EINE EINFACHE UND DISKRETE ART DER INSULINABGABE FÜR IHRE PATIENTEN

Die Pod-Therapie bietet für Ihre Patienten mit Typ-1-Diabetes eine einfache und effiziente Alternative sowohl zu mehrfachen täglichen Injektionen (ICT) als auch zu Schlauchpumpen. Ein kleiner, schlauchloser, am Körper tragbarer und wasserdichter1 Pod kann bis zu 72 Stunden lang2 kontinuierlich Insulin abgeben.

Germany DASH POD PDM

DIE VORTEILE DES OMNIPOD DASH™-INSULINMANAGEMENTSYSTEMS

  • Die Bedienung des neuen Omnipod DASH™ Personal Diabetes Managers (PDM) erfolgt intuitiv und lässt sich dem Patienten schnell vermitteln.
  • Schnelle und einfache Änderungen der Behandlung während des Patientenbesuchs, das heißt: weniger Zeitaufwand für das Gerät, mehr Zeit für Ihre Patienten.
  • Personalisierte Insulinabgabe aufgrund zahlreicher Funktionen wie eine Null-Basalrate, das KH-zu-Insulin-Verhältnis in Feinabstufungen (0,1 g KH/I.E.) sowie vielfältige Vorgabewerte.
  • Insulet Provided diasend® ermöglicht dem Anwender, Daten vom Omnipod DASH™-System auf diasend® hochzuladen und Ihnen so schnellen Zugang zu den Daten Ihres Patienten zu ermöglichen.


1 Der Pod entspricht den Anforderungen der Schutzart IP28 und ist bis zu einer Tiefe von 7,60 Metern 60 Minuten lang wasserdicht. Der PDM ist nicht wasserdicht

2 Bis zu 72 Stunden kontinuierliche Insulinabgabe.