Freiheit mit der Pod-Therapie

Das Omnipod DASH®-System ist eine schlauchlose Alternative zu mehreren täglichen Injektionen und kann diskret unter der Kleidung platziert werden, damit Sie keine Kompromisse bei der Kleiderwahl eingehen müssen.

 

Kostenloses Probeset anfordern

Erfahren Sie mehr
Omnipod DASH PDM and Pod image

PDM

Die vielfältigen Funktionen des Omnipod DASH® PDMs unterstützen Sie bei der Insulinkontrolle. Die Kompatibilität mit anderen Systemen erleichtert die Erfassung und Aufzeichnung von Daten.

POD

Der Pod ist ein kleines, schlauchloses und wasserdichtes Gerät, das Sie mit Insulin befüllen und direkt an Ihrem Körper tragen. Zur Programmierung der Insulinabgabe kommuniziert der Pod drahtlos§ mit dem Omnipod DASH® PDM.


Einfache und diskrete Insulinabgabe

Die Pod-Therapie kann dazu beitragen, Diabetes zu einem weniger dominanten, überschaubareren Teil Ihres Lebens zu machen. Wenn Sie selbst an Typ-1-Diabetes leiden oder sich um ein Kind oder einen Erwachsenen mit Diabetes kümmern, dann werden Sie entdecken, wie die Einfachheit des Omnipod DASH®-Insulin-Managementsystems Ihnen oder dem Menschen, den Sie betreuen, Freiheit geben kann.

Was ist Pod-Therapie?

Statt mehrerer täglicher Injektionen oder einer herkömmlichen Insulinpumpe mit Schlauch verwendet die Pod-Therapie einen tragbaren Pod, der Insulin abgibt. Sie können den Pod fast überall dort platzieren, wo Sie Insulin injizieren würden, und drahtlos über den Personal Diabetes Manager (PDM) steuern§, um bis zu 3 Tage (72 Stunden) kontinuierliche Insulinabgabe zu erhalten.

†Bis zu 72 Stunden kontinuierliche Insulinabgabe.
§Beim erstmaligen Einrichten müssen Pod und Personal Diabetes Manager direkt nebeneinander liegen und einander berühren. Im Normalbetrieb darf der Personal Diabetes Manager nicht weiter als 1,5 Meter vom Pod entfernt sein.


Sie beginnen mit der Insulinpumpentherapie? Oder wählen gerade eine neue Pumpe aus?

Die Pod-Therapie kann dabei helfen, dass Diabetes eine kleinere Rolle in Ihrem Leben spielt. Wenn Sie Typ 1 Diabetes haben oder eine Person mit Typ 1 Diabetes betreuen, zeigen wir Ihnen hier, wie das kleine, wasserdichte* und schlauchlose Omnipod DASH®-Insulin-Managementsystem Ihnen oder einer Person die Sie betreuen, mehr Freiheit und Lebensqualität geben kann.

Was unsere Podder™ sagen

Lesen Sie mehr über die Erfahrungen, die unsere Podders™ mit der Pod-Therapie machen.

Es ist auf jeden Fall ganz wichtig, dass man verschiedene Pumpen zur Auswahl hat, weil jeder einen anderen Lebensstil hat, mit unterschiedlichen Bedürfnissen. Die schlauchlose** Option ist für das, was ich mache, extrem wichtig...

Hannah M.
Podder™ seit 2018

Virtuelles Onboarding

Wenn Sie gerade mit dem Omnipod DASH®-System begonnen haben, dann können Sie unseren Ressourcen-Bereich besuchen, um Unterstützung zu erhalten. Viele unserer Podder™ auf der ganzen Welt haben das Omnipod®-System oder das Omnipod DASH®-System bereits erfolgreich virtuell eingerichtet.

Testen Sie noch heute einen Probe-Pod!

Das Probe-Pod-Erlebnis-Kit soll Ihnen helfen zu verstehen, wie es sich anfühlt, den schlauchlosen, nicht funktionstüchtigen Pod zu tragen, und einen Eindruck davon vermitteln, wie diskret er sein kann.

 

◊Der Demo-Pod ist ein kanülenloser, nicht funktionsfähiger Pod, der bis zu 3 Tage lang getragen werden kann.
‡ Der Pod ist mit seiner Schutzart IP28 bis zu einer Tiefe von 7,60 Metern und 60 Minuten lang wasserdicht. Der PDM ist nicht wasserdicht.

§ Bei der erstmaligen Einrichtung müssen Pod und Personal Diabetes Manager direkt nebeneinander liegen und einander berühren. Im Normalbetrieb darf der Personal Diabetes Manager nicht weiter als 1,5 Meter vom Pod entfernt sein.

ΔDiese Omnipod® Anwenderberichte beschreibt die Erfahrungen eines einzelnen Anwenders bei der Behandlung mit dem Omnipod®-System. Der Erfahrungsbericht ist wahr, üblich und dokumentiert. Die Aussagen dieses Anwenders geben jedoch keinerlei Hinweise, Anleitungen, Garantie oder Gewähr hinsichtlich der Reaktion, die andere Personen bei der Verwendung des Omnipod®-Systems haben können. Erfahrungen anderer Personen können abweichen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem medizinischen Betreuer, um herauszufinden, ob das Omnipod®-System für Sie geeignet ist.



Alle gezeigten Bildschirminhalte sind Beispiele und dienen lediglich zur Veranschaulichung.

Regionaler Haftungsausschluss

Sind Sie wohnhaft in Deutschland?

Ja Nein

Der Inhalt auf den folgenden Webseiten ist ausschließlich für Einwohner Deutschlands gedacht.

Wenn Sie in Deutschland wohnen, klicken Sie bitte auf „Ja“ um fortzufahren. Wenn nicht, klicken Sie bitte auf „Nein“, um diese Seite zu verlassen und die folgenden Seiten nicht zu besuchen. Wenn Sie dieses Land/diese Sprache aus Versehen gewählt haben, können Sie zur vorherigen Seite zurückkehren und Ihr Land/Ihre Sprache auswählen.

Vielen Dank.