WERDEN SIE MITGLIED DER RIESIGEN WELTWEITEN PODDER™-COMMUNITY

Sie injizieren sich jeden Tag Insulin oder nutzen eine herkömmliche Insulinpumpe, um Ihre Diabetes zu behandeln? In jedem Fall vereinfacht das zweiteilige Omnipod®-Insulin-Managementsystem die Insulinabgabe und hilft Ihnen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Bitte sprechen Sie zuerst mit Ihrem medizinischen Diabetes-Betreuer, um zu klären, ob Sie für das Omnipod®-Insulin-Managementsystem geeignet sind.

Patrick D. podder since 2014
Patrick D. Podder™ Seit 2014

ICH MÖCHTE DAS OMNIPOD®-SYSTEM BESTELLEN UND HABE EIN REZEPT. WAS SIND DIE NÄCHSTEN SCHRITTE?

Besorgen Sie sich bei Ihrem Arzt ein Rezept für das Omnipod® Starter Set mit dem PDM und ein Rezept für die Folgeversorgung mit Omnipod® Pods.

Füllen Sie das Auftragsformular zusammen mit Ihrem medizinischen Betreuer aus.

Senden Sie Rezepte, Auftragsformular, sowie ggf. Ihre Zuzahlungsbefreiung, im Freiumschlag an Insulet.

Nach erfolgter Genehmigung Ihres Omnipod®-Systems erhalten Sie einen Anruf vom Ihrem medizinischen Betreuer oder einem Insulet Mitarbeiter zur Vereinbarung der technischen Einweisung.
Stellen Sie bei der Erstversorgung mit dem Omnipod®-System sicher, nach Erhalt des Omnipod®-Systems zuerst die technische Einweisung zu absolvieren, bevor Sie das Omnipod®-System verwenden. 

Sie erhalten Ihr Omnipod® Starter Set durch Ihren medizinischen Betreuer.
Bitte schicken Sie die ausgefüllte Empfangsbestätigung an Insulet, damit die Abrechnung mit der Krankenkasse erfolgen kann.

 

 

Noch nicht sicher ob sie poddertm werden wollen?

 

 

PDK

 

 

 

 

Fragen Sie nach lhrem Musterkit*

Nun ist es geschafft - Viel Spaß!

Bei der Erstversorgung mit Pumpe, empfehlen wir, dass Sie für 3 Monate Tagebuch führen (Boli, Mahlzeiten & KH, Basalrate, BZ-Werte) – dies kann für die Genehmigung eingefordert werden.

 

 

Download aller Dokumente


Das Omnipod®-System ist sehr benutzerfreundlich, und die ersten Schritte sind ganz einfach! Wenden Sie sich einfach an den Insulet Kundendienst unter +49 8995 467389 (für Anrufe aus dem Ausland +49 69 1540 8728) oder Omnipod-DE@insulet.com.


**Der Pod ist in bis zu 7,6 Meter Wassertiefe bis zu 60 Minuten lang wasserdicht (IPX8). Das bedeutet, dass der Pod bis zu einer Stunde lang in einer Tiefe von 7,6 Meter unter Wasser verbleiben kann. Der PDM ist nicht wasserdicht.

*Der Probepod ist nicht funktionsfähig und enthält keine Nadel oder Insulin, allerdings kann er bis zu drei Tage getragen werden.